• Team_Mai_2024_Website

    Verstärkung gesucht. Jetzt bewerben!

    Mit dir KRIEGen wir’s hin. Offene Stelle: Bauleitender Heizungsinstallateur (m/w/d)

    Jetzt bewerben!
  • AdobeStock_282039204_Montage (1) (Groß)

    3D-Badplanung mit Virtual Reality

    Mit einer modernen Virtual-Reality-Brille betreten Sie virtuell Ihr zukünftiges Traumbad.

    Weitere Infos
  • Keyvisual1_Krieg-1_rev

    Mein neues Badezimmer: Wellness zuhause.

    Ein Ort zum Wohlfühlen und sich gut fühlen: Wir bauen Ihr Badezimmer, wie Sie es sich wünschen.

    Mehr erfahren
  • Slider_Superman

    Gesucht: Super-Lehrling

    Start zwei Lehrstellen: Sommer 2025. Jetzt bewerben.

    Weiterlesen
  • Analyse_Krieg

    Neu: Analyse Heizung und Warmwasser

    Überlegen Sie sich, Ihre Heizung oder die Gebäudehülle zu sanieren? Melden Sie sich zur Analyse an – inklusive GEAK.

    Jetzt anmelden
  • Drawing renovation of a luxury bathroom

    Rückblick Infoanlass zum Thema Badezimmer

    Hier Referate und Bilder ansehen vom Infoanlass «Das Badezimmer der Zukunft».

    Zum Rückblick

    Ungleichmässige Wärmeverteilung bei Fussbodenheizungen

    Werden einige Räume nicht mehr richtig warm oder einzelne Zonen am Boden fühlen sich kühler an als andere? Dann liegt dies möglicherweise an der falschen Einstellung am Bodenheizverteiler. Die optimale Einstellung einer Fussbodenheizung ist grundlegend für einen energiesparenden und wirksamen Betrieb der Fussbodenheizung.

    Die Fussbodenheizung richtig einstellen
    Ein Heizverteiler wird bei der ersten Inbetriebnahme vom Installateur genau nach den berechneten Werten eingestellt. Die Werte sind abhängig von der benötigten Heizleistung sowie von der Länge der verlegten Heizleitungen. Die verschiedenen Kreise werden genau abgeglichen, damit jeder Raum auf die gewünschte Raumtemperatur beheizt werden kann. Manchmal verstellen sich diese Werte mit den Jahren infolge Verschlammung oder durch Ventile, die nicht mehr richtig öffnen. Die Ursache für eine ungleichmässige Wärmeabgabe ist oft aber auch beim Eigentümer selbst oder bei unerfahrenen Fachleuten, welche die berechneten Werte verstellen, zu finden. Die Auslegedaten sind leider nicht immer dokumentiert und so fehlen nach einer Verstellung die Berechnungsgrundlagen. Die korrekte Einstellung der verschiedenen Heizkreise wird damit zur Herausforderung. Eine Fussbodenheizung lässt sich über den sogenannten Fussboden-Heizverteiler genau einstellen. Durch Ventile wird eingestellt, wie viel Wasser durch die, im Boden verlegten, Rohre fliessen soll. Die Wassermenge ist abhängig von der Leitungslänge der Bodenheizungsrohre, der gewünschten Temperatur im Raum sowie den Heiztemperaturen. Aus diesen Werten errechnet der Spezialist von Krieg Sanitär Heizung, bei der Planung einer Bodenheizung, die genauen Wassermengen. Diese Werte werden dann bei der Inbetriebnahme am Heizverteiler eingestellt.
     
    1. Absperrventile Vor- und Rücklauf
    2. Manuelle Einstellung Wassermenge
    3. Variante «Automatische Einstellung Wassermenge über Raumfühler»
    4. Anzeige Wassermenge in Liter pro Minute

    Aussagekräftige Wärmebilder
    Die Wärmebildkamera erkennt mangelnde Wärmeabgabe sofort Ist der Fussboden nicht gleichmässig warm oder bleibt ein Raum sogar kalt? Eine Aufnahme mit der Wärmebildkamera deckt solche Mängel sofort auf. 

    Ihr Fachspezialist von Krieg Sanitär Heizung erkennt eine fehlerhafte Wärmeabgabe. Oft sind Ventile verklemmt, Heizkreise falsch eingestellt oder automatische Einstellventile defekt. In alten Heizsystemen kommt es auch vor, dass das Heizwasser verschlammt ist und die Heizkreise gespült werden müssen. Wir sorgen dafür, dass Ihr Boden wieder gleichmässig warm wird.

    Haben Sie eine Frage zum Thema «Einstellung von (Fussboden-) Heizungen»? Kontaktieren Sie uns.

    Kontakt aufnehmen